Das Erbrecht befasst sich mit allen Regelungen, die den Nachlass eines Verstorbenen auf seine Erben betrifft. Das deutsche Erbrecht ist hauptsächlich im fünften Buch des Bürgerlichen Gesetzbuches (BGB) geregelt. Da nicht immer derjenige erbt, der erben soll, gibt es im Erbrecht umfassende erbrechtliche Regelungen, mit denen sich Ihr Fachanwalt bestens auskennt.

Nach dem Tod eines Menschen kommt es zwischen den Erben in den meisten Fällen zu einem Streit über das vorliegende Testament. Hat der Verstorbene bereits zu Lebzeiten ein Testament verfasst, in dem er sein Vermögen präzise aufgeteilt hat? Werden Sie in naher Zukunft erben? Haben Sie Anspruch auf ein Pflichterbe? Sind Sie im Testament als Erbe eingesetzt, wollen dieses ausschlagen? Was steht mir laut Erbrecht zu?

Auch zu Lebzeiten lohnt es sich, sich bereits intensiv mit der Thematik Erbrecht zu beschäftigen. Benötigen Sie ein Testament? Wer soll Ihren Nachlass erben? Was gilt es beim Thema Erbschaft zu beachten? Wer kommt als Erbe in Frage? Was regelt das Erbrecht gesetzlich bereits?

Das Leben nach dem Tod kann kompliziert sein – vor allem für die Erben. Das Erbrecht in Deutschland gehört zu einem der komplexeren Rechtsgebiete. Die einzelnen Bereiche sind häufig umfangreich und kompliziert für den Laien und zudem mit kurzen Fristen belegt, die aufgrund einer Trauer schnell außer Acht gelassen werden. Keine selbst eingeholte Auskunft oder gut gemeinter Rat eines Freundes sollte die fachlich fundierte Unterstützung durch unsere Fachanwälte ersetzen. Unsere Experten für Erbrecht bieten Ihnen umfassende Beratung – ob Sie dabei Fragen zu Ihrem Testament haben, als Erbe eingesetzt wurden oder eine Erbschaft ausschlagen wollen. Wir bieten Ihnen individuelle Lösungen für individuelle Probleme.

Sowohl vor, als auch nach einer bevorstehenden Erbschaft ist es sinnvoll einen kompetenten Fachanwalt zu Rate zu ziehen Zu typischen Fragestellungen zum Thema Erbrecht stehen Ihnen unsere Fachanwälte für Erbrecht Fritz-Bruno Scholz und Annette von Wiedebach beratend zur Seite. Herr Rechtsanwalt Scholz ist Mitglied der ARGE Erbrecht im Deutschen AnwaltVerein (DAV). Zu den Schwerpunkten der Fachanwälte gehört die Geltendmachung und Abwehr von Pflichtteilsansprüchen, die Ausgestaltung von Vorsorgevollmachten, der Entwurf von Testamenten, Testamentsvollstreckung, Schenkungen und Erbfolgeregelungen. Wir finden zu allen Fragen im Erbrecht eine Antwort.

  • Vertretung vor den Zivilgerichten (Amts-, Land- und Oberlandesgerichte)
  • Anwaltliche oder notarielle Betreuung und Abwicklung
  • Errichtung von Testamenten und Erbverträgen
  • Testament für Unternehmer
  • Nachlassabwicklungen
  • Testamentsvollstreckungen
  • Erbauseinandersetzungen
  • Pflichtteilsfragen im Erbrecht

Fritz-Bruno Scholz

Rechtsanwalt & Notar
auch Fachanwalt für Erbrecht

E-Mail

Annette von Wiedebach

Rechtsanwältin
auch Fachanwältin für Familienrecht
und Fachanwältin für Erbrecht
Fachanwaltslehrgang Arbeitsrecht

E-Mail